2024-05-18

Die fairsten Stromanbieter 2023

Das Deutsche Institut für Service-Qualität [DISQ] hat auch 2023 wieder den Preis an den „fairsten Stromanbieter“ verliehen. Im Auftrag von n-tv wurden dafür über 73. 000 Verbraucherurteile analysiert.

Um den fairsten Stromanbieter 2023 zu finden, wurde die Kundenzufriedenheit in verschiedenen Bereichen gemessen. Ganz oben auf der Liste standen:

  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Zuverlässigkeit
  • Transparenz

Bei der Untersuchung standen die folgenden Kriterien im Vordergrund:

  • Preisgestaltung
  • Einhaltung der zugesicherten Leistungen
  • Vollständigkeit und Verständlichkeit von Produktinformationen
  • Zuverlässigkeit
  • Transparenz von Verträgen
  • Verzicht auf versteckte Kosten und Lockangebote

Ein wichtiger Faktor, der in das Gesamtergebnis zum fairsten Stromanbieter 2023 mit eingeflossen ist, war die Bereitschaft der Kunden, den Stromanbieter weiterzuempfehlen.

Ausgezeichnet wurden jeweils die 3 Testsieger aus 14 regionalen Stromanbietern und 19 überregionalen Stromanbietern.

Fairste Stromanbieter überregional

  1. 123energie mit 77,6 Punkten
  2. Eprimo mit 76,7 Punkten
  3. Yello Strom mit 76,5 Punkten

Fairste Stromanbieter regional

  1. Sachsen Energie mit 76,6 Punkten
  2. ESB Energie Südbayern mit 75,3 Punkten
  3. MVV Energie mit 75,0 Punkten

Lesen Sie alle Testberichte zu den besten Stromanbietern

Quelle: Deutsches Institut für Service-Qualität

Alle verfügbaren Anbieter und Strompreise nach PLZ-Gebiet gelistet
1.600
2.400
3.200
4.000
Eigener Verbrauch
kWh
Voller Marktüberblick: Die besten Stromtarife für Wechsler
1.600
2.400
3.200
4.000
Eigener Verbrauch
kWh